Benutzername:
Passwort:
 Freitag, 19. Oktober 2018 07:31 : 9 User online
Startseite
Verein
Community
Infoblatt

Flyer

Modellflugklassen

eine Übersicht

Veranstaltungs-partner
   

 


 
Verbände






 

F2A Geschwindigkeitsflug

F2A (Speed, Geschwindigkeitsflug)

Internationale und nationale Modellflugklasse im Speed. Sinn dieser Klasse ist es, neun Runden (1 Kilometer) so schnell wie möglich zu fliegen. Das Flugmodell hängt an zwei Stahldrähten mit  einem Durchmesser von 0,4 mm, die Länge beträgt 17,69 Meter. Als Motor wird ein 2,5 cm³ Profi oder Irvine verwendet vor Jahren waren aber auch Motoren der Firma Rossi geläufig. Die Motoren erreichen Drehzahlen bis zu 40'000 U/min. Geschwindigkeiten von über 300 km/h sind möglich. Dabei zieht ein Modell von 470 Gramm mit fast 20 Kilogramm an der Stahldrähten. Der verwendete Treibstoff besteht aus 80% Methanol und 20% Rizinusöl. Dieses Gemisch ist von allen Wettbewerbsteilnehmern zu verwenden. Die Gesamtkosten für ein Speed- Modell belaufen sich auf etwa 1500 Euro. Als Kosten für den Motor sind etwa 480 Euro anzusetzen, der Rest von 1020 Euro schlägt beim Rumpf und der Tragfläche zu Buche.

Der deutsche Rekord wurde am 09.06.1996 mit einer Geschwindigkeit von 297,5 Km/h von Peter Gründel (Deutschland) in Sebnitz aufgestellt. Am 29.07.2011 wurde von Ken Morrissey/GBR der Weltrekord mit 307,0 Km/h in Polen zur Europameisterschaft aufgestellt. Weitere Details findet man in den Bestimmungen für den Modellsport (BeMod) unter: http://www.modellflug-im-daec.de/bemod/bemod_index.htm 

Bild eines Speedmodells:

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by MSV Sachsen e.V.

Seitenerstellung in 0.0361 Sekunden, mit 15 Datenbank-Abfragen