Benutzername:
Passwort:
 Dienstag, 14. August 2018 08:36 : 10 User online
Startseite
Verein
Community
Infoblatt

Flyer

Modellflugklassen

eine Übersicht

Veranstaltungs-partner
   

 


 
Verbände






 

F2D Fuchsjagd

F2D (Fuchsjagd)

Internationale und nationale Wettbewerbsklasse. Es starten zwei Mannschaften bestehend aus je einem Piloten und zwei Mechanikern. Die Flugzeit beträgt 4 Minuten. In dieser Zeit muss jeder Pilot versuchen dem anderen einen Krepppapierschwanz mit der Luftschraube abschneiden. Verwendet wird in der Regel ein Fora- Motor mit 2,5 cm³. Als Treibstoff wird ist für alle Wettbewerber mit 70% Methanol, 20% Rizinusöl und 10% Nitromethan vorgeschrieben. Hierfür gibt es dann Punkte, ebenso gibt es diese für die Flugzeit. Bleibt das Flugmodell am Boden, müssen die Mechaniker dieses möglichst schnell wieder in die Luft  bringen. Gewonnen hat die Mannschaft, welche die meisten Luftkämpfe gewonnen hat. Die Kosten für ein Modell belaufen sich bei etwa 30 Euro und für den Motor sollten etwa 170 Euro eingeplant werden. Zu bachten ist noch , dass in dieser KLasse je Luftkampf zwei Modelle vorhanden sein sollten. Es ist also keine Seltenheit, wenn Wettkämpfer mit mehr als sechs Modellen zum Wettbewerb fahren. Eine genaue Beschreibung für diese Klasse findet man in den Bestimmungen für den Modellflugsport (BeMod) unter: http://www.modellflug-im-daec.de/bemod/bemod_index.htm

Bild eines Fuchsjagdmodells:

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by MSV Sachsen e.V.

Seitenerstellung in 0.0289 Sekunden, mit 15 Datenbank-Abfragen