Benutzername:
Passwort:
 Montag, 10. Dezember 2018 11:43 : 20 User online
Startseite
Verein
Community
Infoblatt

Flyer

Modellflugklassen

eine Übersicht

Veranstaltungs-partner
   

 


 
Verbände






 

Terminkalender


 In den folgenden Modus wechseln:nächste Termine
          
Termin suchenTermin suchen  Seite druckenSeite drucken  Termin vorschlagenTermin vorschlagen


6. Modellflug-und Racecarshow

Termindatum:Samstag, 02. Februar 2019Startzeit:09:00h
Enddatum:Sonntag, 03. Februar 2019Ende:11:00h
Kategorie:Veranstaltung   Veranstaltung
Beschreibung:Hier für euch die Mail:

Hallo Modellbaufreunde,               

Im Februar 2019 ist es wieder soweit, die mittlerweile6. Modellflug- und Racecarshow in der Niederlausitzhalle Seftenberg, Schillerstr. 34 (unmittelbare Nähe der Fachhochschule) zu veranstalten. Dazu möchten wir Euch am Wochenende 02./03.02.2019 recht herzlich einladen.

 Die Hallengröße des Indoorflugfeldes ist ebenerdig 80m x 29m x ca.10m ( Lx T xH ), für die Stand- und Ausstellungsmodelle stehen die Steilkurvenbereiche beidseits des Feldes zur Verfügung, welche mit Netzen zum Flugfeld getrennt sein werden (falls sich ein Pilot verfliegen sollte). Großmodelle im Fahrzeugbereich und Verbrennerantriebe können vor der Halle im Außenbereich der Zufahrtsstraße betrieben werden. Die Veranstaltung soll das gemeinsame betreiben aller Modellbau- und- Sportarten fördern und den Zuschauern unser tolles Hobby näherbringen. Je nach Teilnehmerinteresse sind Showacts und Einlagen geplant wie Ballonstechen, Fliegen oder auch fahren nach Musik, Airrace und Slalomfliegen, eine Rennserie in Abständen über das gesamte Wochenende mit Race- Drohnen,  Rennen zw. Auto und Flugzeug/ Heli sowie Indoorfesselflug. Desweiteren werden Funktionsmodelle der Baumaschinen, wie Bagger, Radlader, LKW und Dumper in Aktion zu sehen sein. Modellbauhändler der Sparten Flug- und Auto sind ebenfalls vor Ort. Erstmals planen wir eine öffentliche Nachtshow aller interessierten Aktiven mit ihren Modellen am Samstag von 20.00- 22.00 Uhr. Dazu möchten wir an bunt- LED- beleuchtete Modelle in gemeinsamen Displays zu Licht, Laser, Musik und Nebel appelieren. Nach der öffentlichen Nachtshow ist der Modellbetrieb in der Halle aller Sparten am Samstag-Abend / Sonntag früh bis open End möglich. Der Veranstalter ist für alle Ideen offen. Beschallung und Moderation ist gewährleistet, Stromanschluss für Ladegeräte ist vorhanden.

Somit planen wir das Buffett am Samstag-Abend zwischen 18.00-20.00 Uhr. Um eine optimale Planung zu gewährleisten, bitten wir zur Teilnahme am Buffett eine namentlich Rückmeldung und die Überweisung von 15,00 Euro pro Person, damit der Aufwand der Kosten für den Catering-Service gedeckt sind. Desweiteren stehen für überregional angereiste Teilnehmer Übernachtungsmöglichkeiten in Gästezimmern im Anbau der Halle zur Verfügung. Hierfür erhebt die Hallenleitung einen Unkostenbeitrag i. H. v. 15,00 Euro/ Person/Nacht. Auch für die eventuelle Übernachtung im Gästezimmer erbitten wir eine namentliche Rückmeldung und die Überweisung des Betrages auf unten genanntes Konto. Die kostenfreie Übernachtung für Aktive, welche in der Halle „ neben ihren Modellen“ nächtigen möchten, ist selbstverständlich möglich.

Frühstück Samstag (für bereits Freitag angereiste Aktive) und Sonntag sowie die Getränke Samstag-Abend stellt der Veranstalter. Auch für die Teilnahme Frühstück erbitten wir namentliche Rückmeldung für die Planung.  

Unsere Bitte um Vorkasse ist notwendig, um aufgrund der zu erwartenden Teilnahmezusagen eine rechtzeitige optimale Planung der Versorgung und Übernachtung gewährleisten zu können.

Bitte um Überweisung aller Beträge auf das Konto der DiBA Frankfurt DE85500105170413714044, BIC INGDDEFFXXX                                                                                                                                                   

Bis zum 27.12.2018!!

Unbedingt Namen als Verwendungszweck angeben!!

Für eine Voranmeldung der Teilnahme betreffs einer optimalen Planung wären wir dankbar unter Tel. 01712419197 bzw. E-Mail sabtor@web.de oder  galabau-torstenschmoll@web.deoder Fax. 03572293555. Weitere aktuelle Infos erhaltet Ihr auf Sebastians Homepage www.seba-aerobatic.com

Allg. Regeln und Hinweise:

-Für aktive Teilnehmer ist der Einlass ab 8 Uhr möglich

-Uneingeschränkte Betreibung von Elektro- Flugmodellen bis 5000 g , Autos und Fahrzeuge mit Elektroantrieb sowie Helikopter bis Größe 400er und  Coaxial-Helis

-Größere Modelle, wie Helis oder größer, größere indoortaugliche Flugzeuge und Fahrzeuge mit Metallketten bitte mit dem Veranstalter absprechen

-Bei aktiver Teilnahme muss das sichere Beherrschen des Modells sowie ein gültiger Versicherungsnachweis vorliegen (Versicherung bitte bei Anmeldung am Veranstaltungstag vorlegen)

-Pyrotechnik ist in der Halle nicht erlaubt

-die Veranstalter-Haftpflichtversicherung für dieses Event ist durch den Veranstalter vorhanden

Nun hoffen wir auf Euer gewecktes Teilnehmerinteresse und demzufolge rege Beteiligung aller Modellsparten.

Weitere Infos unter: www.seba-aerobatic.com

Jeder Aktive hat an diesem Wochenende die Möglichkeit, seinem Hobby ausgiebig mit allen Modellbausparten nachgehen zu können.

Letztendlich ein wichtiger Hinweis: Bedauerlicherweise wurde im DMFV – „modell flieger“ Ausgabe Dezember 18 / Januar 19 ein falscher Veranstaltungstermin für dieses Event veröffentlicht.

 

Mit freundlichen Grüßen verbleiben Torsten, Sabine und Sebastian Schmoll vom Fliegerklub Kamenz -Sparte Modellflug

                                                

Veröffentlicht von Gast am 05.12.18 und genehmigt von MarioGutte

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by MSV Sachsen e.V.

Seitenerstellung in 0.0351 Sekunden, mit 15 Datenbank-Abfragen