MSV Sachsen e.V.

Advent 2014

Datum: Montag, 01. Dezember 2014
Thema: aktuelle News






Bin wieder da..... Advent, Advent ein Lichtlein brennt, der Admin hat's verpennt, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht der Weihnachtsmann vor der Tür ....



Im Jahr 2014 möchte der Vorstand des MSV-Sachsen e. V.  allen Unterstützern, Veranstaltungspartnern, Mitgliedern und Freunden, sowie auch all unseren zahlreichen Besuchern der Hompage besinnliche Advente und eine schöne Vorweihnachtszeit wünschen.
  Hier mein diesjähriges Gedicht:



Die heilige Nacht

1. Advent

...
Gesegnet sei die heilige Nacht,
die uns das Licht der Welt gebracht!-

Wohl unterm lieben Himmelszelt
die Hirten lagen auf dem Feld.


2. Advent

Ein Engel Gottes, licht und klar,
mit seinem Gruß tritt auf sie dar.

Vor Angst sie decken ihr Angesicht,
da spricht der Engel: "Fürcht' euch nicht!"


3. Advent

"Ich verkünd euch große Freud:
Der Heiland ist geboren heut."

Da gehn die Hirten hin in Eil,
zu schaun mit Augen das ewig Heil;

zu singen dem süßen Gast Willkomm,
zu bringen ihm ein Lämmlein fromm.-


4. Advent

Bald kommen auch gezogen fern
die heiligen drei König' mit ihrem Stern.

Sie knieen vor dem Kindelein hold,
schenken ihm Myrrhen, Weihrauch, Gold.

Vom Himmel hoch der Engel Heer
frohlocket: "Gott in der Höh sei Ehr!"



Eduard Mörike
(1804-1875)

Bescherung ...





Quelle Bilder:     http://www.123gif.de/weihnachtsmann
                          http://www.gif-paradies.de
Quelle Gedicht: http://www.weihnachtsgedichte24.de/gedicht





Dieser Artikel kommt von MSV Sachsen e.V.
https://msv-sachsen.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
https://msv-sachsen.de/modules.php?name=News&file=article&sid=186