MSV Sachsen e.V.

World Cup Sebnitz 4.06-5.06.2016

Datum: Dienstag, 07. Juni 2016
Thema: aktuelle News



Sebnitz ist immer eine Reise wert.

Über 50 Modellsportler aus 14 Ländern trafen sich am Wochenende zum 23. Sächsische Schweiz Cup. Ein ganz besonderer Gast war....



... Fritz Kiel der es sich auch mit 92 Jahren nicht nehmen lies diesen Wettbewerb zu besuchen. Er war hoch erfreut dass auf „seiner“ Modellsportanlage so viele Besucher waren.

Ein gut organisierter Wettbewerb bei schönstem Sommerwetter.

Es war offensichtlich , Sebnitz macht wieder Spass und auch am Nachwuchs war zu merken es geht in die richtige Richtung in Sebnitz. Der Verein ist am wachsen ( auch dank der Automodellsportler) und viele ehemalige Vereinsmitglieder sind wieder dabei und zeigen sogar super Leistungen.

Mike Prokisch und Richard Nützel zeigten im Mannschaftsrennen ein gutes Ergebnis und das  gemeinsame Training mit Dr. Richter und Nicolai Teterjukov trägt erste Früchte. Das Ergebnis Platz 2 im Mannschaftsrennen.

Kai Rogall siegte bei den Beginnern im Kunstflug.

Julius Salm verbesserte seine persönliche Bestleistung um mehr als 40 km/h im Geschwindigkeitsflug und belegte bei den großen Platz 10 mit 240,4 km/h.

Beachtliche Ergebnisse auch im E-Speed. Maximilian Marksteiner  erreichte 254 km/h das ist neuer Rekord in Österreich.

Leider scheiterte der Flug des Düsenmodells erneut.

Alle Ergebnisse unter www.f2-sebnitz.de

 

Bis demnächst Euer Ulli


Bilder unter:

https://photos.google.com/share/AF1QipMJDRNFzGQj7YyeIDO-oE15_2riDm4qqLE3HExULNXygTo5Br8XNU7lssXI9IONsQ?key=RjZqMzdMS3VJUWQzVzIwcnJTNXRpc3NteTRJSFBB

 







Dieser Artikel kommt von MSV Sachsen e.V.
https://msv-sachsen.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
https://msv-sachsen.de/modules.php?name=News&file=article&sid=214