MSV Sachsen e.V.

Sportbetrieb einschränken, wenn möglich komplett einstellen

Datum: Montag, 16. März 2020
Thema: aktuelle News

Liebe User,

der DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat in einem Appell an Sportdeutschland alle dazu aufgerufen, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb in Vereinen und Verbänden einzuschränken oder im Idealfall komplett niederzulegen, um dazu beizutragen, die Corona-Pandemie in unserem Land zu verlangsamen.

 

https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/?Alle=

 

Die Sächsische Staatsregierung unterstützt diese Aufforderung.

 

https://www.sms.sachsen.de/an-alle-buergerinnen-und-buerger-des-freistaates-sachsen-5812.html

 

Die CIAM hat mitgeteilt das Wettbewerbe, welche im CIAM-Kalender stehen, innerhalb der nächsten 30 Tage nicht stattfinden.

 

Holger Suchi hat mitgeteilt, dass der XXVIII. IKR-Pokal-World-Cup 2020 in Bitterfeld auf Grund von Corona abgesagt ist.

 

Die Multiplikatoren-Tagung in Laucha ist auch auf Grund von Corona abgesagt.

 

Bitte beachtet die Aufforderung des DOSB den Trainings- und Wettkampfbetrieb möglichst einzustellen.

 

Wir möchten als Vorstand des Modellsportverein Sachsen e.V. betonen, dass die derzeitige Situation auch nicht zusagt.

 

Wir sehen die Maßnahmen aber als richtig an.

 

Die Gesundheit der Piloten, Sportzeugen, Übungsleitern und unserer Mitglieder steht für uns im Mittelpunkt.

In einigen Landkreise besteht bereits ein Verbot für sportliche Aktivitäten in den Vereinen!

 

 

 

Der Vorstand des Modellsportverein Sachsen e.V.









Dieser Artikel kommt von MSV Sachsen e.V.
https://msv-sachsen.de/

Die URL für diesen Artikel ist:
https://msv-sachsen.de/modules.php?name=News&file=article&sid=283